Guter Rahmen, schlechter Inhalt

Wer die Homepage fleißig liest, wird wissen, dass heute die Erste ihr Heimspiel in der von unserem neuem Sponsor Prisma KG zur Verfügung gestellten Deutschordenssommerresidenz austrägt, wozu allerei Kiebitzvolk eingeladen wurde; sowie dass Enis keine Lust mehr hat, zusätzlich zu all den Aufgaben, die er für den Verein schon lobenswerterweise übernimmt, auch noch Berichte über die Mannschaftskämpfe der Ersten zu schreiben – ein Problem, welches er nur in den Griff bekommen kann, wenn er für den Rest der Saison immer Ramin, Julian oder mich als Ersatz nominiert. Diesmal wollte ich sowohl der Einladung folgen, als auch Enis entlasten.

Blick in den Spielsaal

Blick in den Spielsaal (Bild: T. Doll, Öhringen)

Weiterlesen

Erster November, erster Titel (Update Tabellen + Foto)

Den ersten Titel der noch jungen Saison holte sich am gestrigen Feiertag Tobias Schmidt, der sich mit 11,5 Punkten aus 15 Runden und damit einem halben Punkt Vorsprung auf Marc Schallner von den SF Kornwestheim den Titel des Bezirksblitzmeisters Unterland sicherte. Wir sagen herzlichen Glückwünsch!

Komplettiert wurde das Podium von „Comebacker“ Tobias Peng mit ebenfalls 11 Punkten. Gemeinsam mit dem Viertplatzierten Armin Bauer von der TSG Öhringen qualifizierten sich die drei für die Württembergische Einzel-Blitzmeisterschaft. Auch ihnen gilt unser Glückwunsch!

Weiterlesen

Kein goldener Oktober

Der zweite Monat der Saison 2019/20 sorgt durch alle Mannschaften hindurch für Ernüchterung: Mit Ausnahme der ersten Jugendmannschaft (4,5:1,5 gegen Aufsteiger Viernheim) lief nämlich wenig bis gar nichts zusammen und auch der letzte Spieltag war keine Ausnahme: Die Dritte empfing nur sieben Öhringer und konnte immerhin einen Mannschaftspunkt behalten; für die Fünfte hingegen setzte es in Biberach gar eine herbe 1:5-Niederlage. Auch in Stuttgart gab es nichts zu holen.
Weiterlesen

Kurze Info zum Spielabend/Jugendtraining

An folgenden Donnerstagen ist wieder freier Spielabend:
Donnerstag, 24. Oktober
Donnerstag, 31. Oktober

Es sind alle Spieler und Interessenten herzlich eingeladen.

Bitte beachtet, dass am Freitag, 25. Oktober, kein Jugendtraining ist, weil die Schule aufgrund der beginnenden Herbstferien geschlossen sein wird. Das nächste Vereins-Jugendtraining findet am Freitag, 8. November zur gewohnten Zeit in den gewohnten Räumen statt.

Was haben Bayern und Australien gemeinsam?

Pflichtaufgabe #1 war erfüllt, Jedesheim dafür strauchelte bereits gegen Deizisau 2, welche zwar stark waren mit GM Zilka an 1, dafür aber gleich mal in Runde 2 gegen Schmiden/Cannstatt verlieren durften. Was bedeutete dies? War Schmiden besser als erwartet? War Deizisau eine Wundertüte? War Jedesheim noch gebeutelt vom Abstieg und ein leichtes Ziel? Waren wir so weit im Norden Württembergs, dass wir lieber einen eigenen Schachverband gründen sollten, um diese weiten Fahrten endgültig ausschließen zu können?
Weiterlesen

Deutsche Ländermeisterschaft läuft

In Würzburg treten alle Landesschachverbände einzeln oder in Spielgemeinschaften in 8er-Teams gegeneinander an. Württemberg stellt dabei ein eigenes Team und einen Großteil der Spieler im sogenannten „Team Süd“.
Im Team Württemberg spielt Simon Degenhard am Spitzenbrett und trifft dabei auf starke Gegnerschaft. Bis jetzt lief es für das gesamte Team mit zwei 3,5:4,5-Niederlagen nicht so erfolgreich wie erhofft, jedoch gibt es insgesamt sieben Runden. Weiterlesen