Reiner Scholte ist Sportpionier der Stadt Heilbronn!

(Foto: Enis Zuferi)


Im Rahmen der Sportlerehrung 2019 ließ die Stadt Heilbronn heute wieder das vergangene Sportjahr Revue passieren. Im Vordergrund stand dabei, umrahmt von diversen Showeinlagen, die Ehrung aller Heilbronner Sportler, die letztes Jahr Erfolge auf Landes-, Bundes- oder gar internationaler Ebene gefeiert haben.

Nun sind wir zwar leider (noch?) nicht auf internationalem Parkett unterwegs, aber durch die Vize-Meisterschaft in der Oberliga war heuer gleich unsere komplette erste Mannschaft ins Große Haus des Theaters eingeladen – und trotz (oder wegen?) des heutigen Doppelspieltags schafften wir es mit einer großen Delegation gerade noch pünktlich zur Ehrung.

Teamchef Enis Zuferi nimmt die Ehrung für die Mannschaft entgegen (Foto: Marcel Mikeler)

Zusätzlich zu den Sportlern wurden auch drei „Sportpioniere“ für besondere Verdienste um den Sport geehrt. Über 70 Sportvereine durften hierzu Vorschläge einreichen, daher freut es uns ganz besonders, dass Reiner Scholte für seine herausragende Organisation der Schachaktionen auf der Bundesgartenschau zum Sportpionier gewählt wurde! An dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch und vielen Dank!

(Foto: Enis Zuferi)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.