Felix Hagenmeyer gewinnt Karlsruher Jugendopen

Am vergangenen Samstag richteten die Karlsruher Schachfreunde ihr 5. Jugendopen aus, bei dem wir mit drei Teilnehmern vertreten waren.

Der Erfahrenste unserer kleinen Delegation war Simon Degenhard, der – obwohl er auch in der U14 hätte starten können – am kombinierten U18/U25-Turnier teilnahm. Hier bekam er es natürlich mit einigen starken Gegnern zu tun, erreichte jedoch mit 4 Punkten aus 7 Partien einen guten 6. Platz.

Felix und Jannis Hagenmeyer stehen noch am Anfang ihrer schachlichen Laufbahn und können erst auf eine Handvoll Turniere zurückblicken. In der U10 zog Jannis dann auch gleich in der 1. Runde das „große Los“, musste gegen den amtierenden württembergischen Meister und Turnierfavoriten antreten und startete somit mit einer Niederlage ins Turnier. Im weiteren Verlauf erspielte er sich jedoch noch 3 Punkte und kam auf den 23. Platz.

Einen perfekten Tag erwischte Felix, der in der U8 alle Partien gewann und bereits vor der letzten Runde den Turniersieg sicher hatte. Herzlichen Glückwunsch!

Alle Ergebnisse sowie Fotos gibt auf der Seite der Karlsruher Schachfreunde

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.