Robin Stürmer ist Vereinsmeister 2014!

Am 10.07., nach knapp vier Monaten, fand die diesjährige Vereinsmeisterschaft ihr Ende. Mit 13 Teilnehmern und einem absolut reibungslosen Ablauf stellte diese Vereinsmeisterschaft eine Verbesserung gegenüber dem letzten Jahr da.
Auch die Partien boten, sowohl an den vorderen als auch an den hinteren Brettern, genug Spannung und Material zum Analysieren. Letztendlich konnte niemand, trotz teilweise Kampf bis zur letzten Sekunde, verhindern, dass Robin Stürmer alle sieben Runden gewinnen konnte. Mit 100% gewinnt er also die diesjährige Vereinsmeisterschaft und holt sich seinen 6. Titel, womit er auf den geteilten 2. Platz in der ewigen Siegerliste steht; es fehlen nur noch zwei Titel, damit er zu Alfred Funk aufschließt. Herzlichen Glückwunsch!
Mit ähnlich souveränen Leistungen folgen auf den Plätzen 2 und 3 Enis Zuferi (6.0 P.) und Frank Hofmann (SK Lauffen, 5.0 P.). Beste Dame wurde die 12jährige Annmarie Mütsch (SC Eppingen, 3.5 P., 8. Platz), die zudem gegen die vier Topgesetzten spielen musste und trotzdem ein respektables Ergebnis erzielen konnte.

Preisträger der Vereinsmeisterschaft

Preisträger der Vereinsmeisterschaft von links nach rechts: Enis Zuferi, Robin Stürmer und Frank Hofmann


Ergebnisse und die Tabelle sind zu finden unter: Klick mich

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.