Umstellung des Trainingsbetriebs auf online / kein Wettkampfbetrieb im November

Liebe Vereinsmitglieder,

noch bevor der Amateur- und Breitensport durch den Bund-Länder-Beschluss vom gestrigen Mittwoch zumindest bis Ende November untersagt wurde, haben wir uns im Vorstand darauf verständigt, unseren kompletten Trainingsbetrieb (Erwachsene und Jugend – Schach-AGs an den Kooperationsschulen unterliegen hingegen weiterhin den Bestimmungen der Corona-VO Schule) auf online umzustellen und entsprechend auszubauen.

Neben den donnerstäglichen online-Trainings (offen für alle – Termine und Progamm folgen!) und den freitäglichen online-Jugendtrainings in verschiedenen Alters- und Spielstärkegruppen soll noch vor dem Jahreswechsel eine startgeldfreie online-Schnellschach-Vereinsmeisterschaft (nur für Mitglieder) auf einem der einschlägigen Schachportale im Netz ausgetragen werden. Als Anreiz winken neben dem Titel „erster online-Vereinsmeister der Vereinsgeschichte“ hübsche Preisgelder, nähere Infos folgen.

Eine schöne Gelegenheit, sich in Wettkampf-Form zu halten, denn auch der reguläre Spielbetrieb wird zumindest im November nicht möglich sein. Laut Ankündigung des Schachverbandes Württemberg startet die neue Spielzeit frühestens am ersten Dezemberwochenende. Nähere Infos dürften bald folgen.

Für die anstehenden Wochen wünschen wir Euch ein gutes Durchhaltevermögen und vor allem Gesundheit.

gez. der Vorstand

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.