COVID-19-Pandemie: Aussetzung von Mannschaftskämpfen, Spielabend und Jugendschach (Update 17. März)

Aufgrund der Maßnahmen und Empfehlungen des Schachverbandes sowie der Verordnungen der Landesregierung, werden wir vorerst unseren kompletten „offline“-Spielbetrieb aussetzen. Das bedeutet:

  • Keine WBMM
  • keine Mannschaftskämpfe
  • keine sonstigen Verbandsturniere (Pokal, Einzelmeisterschaften…)
  • kein Spielabend
  • kein Jugendtraining

Als teilweisen Ersatz sei auf unsere Online-Aktivitäten auf Lichess.org und dem Discord-Server hingewiesen.

Update 17.03., 21:30 Uhr: Auch der reguläre Spielabend fällt vorerst komplett aus. Für den geplanten Trainingsabend am 26.03. versuchen wir, eine Online-Lösung zu implementieren; nähere Informationen folgen.

Update 16.03., 11:00 Uhr: Die Heilbronner Stadtmeisterschaft wird fürs Erste ausgesetzt, das bedeutet:

  • Runde 3 am 2. April findet nicht statt
  • Die Nachholpartien am 19. März (Kristo – Dudek und Tschlatscher – Cekic) können stattfinden
  • Die 3. Runde wird am 14. Mai nachgeholt
  • Alle weiteren Runden verschieben sich entsprechend

Update 13.03., 20:45 Uhr: Da unser Jugendtraining im RMG stattfindet und in Baden-Württemberg ab nächster Woche die Schulen bis Ostern schließen, findet auch kein Jugendtraining statt.

Stand jetzt (13.03., 11:10 Uhr) findet unser Spielabend und Jugendtraining wie gewohnt statt. Die Lage kann sich aber jederzeit ändern, daher wird dieser Beitrag laufend aktualisiert werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.