Thomas Tschlatscher erstmals Vereinsmeister

Nach dem furiosen Start von Patrick Wenninger (5/5 Punkte) deutete alles darauf hin, dass das Duell zwischen ihm und seinem ärgsten Verfolger Thomas Tschlatscher (4,5/5) am zweiten Turniertag der Vereinsmeisterschaft entscheidend sein würde.

Dieser Eindruck wurde dadurch verstärkt, dass Simon Degenhard seine Teilnahme aus privaten Gründen kurzfristig absagen musste. Somit gewannen beide Führende kampflos gegen Simon. Thomas besiegte Patrick in Runde 8 auf eine dominante Art und Weise und schien wie der sichere Sieger.
Dennoch kam es in Runde 9 zu einem Herzschlagfinale. Patrick erfüllte seine Pflichtaufgabe. Ulrich Gass gegen Thomas Tschlatscher war eine Paarung, welche einem Finale ebenbürtig war. Dort zeigte Herr Gass seine Erfahrung und überspielte Thomas nach allen Regeln der Kunst in einem Doppelturmendspiel. Als die Stellung vollkommen verloren schien, erlaubte sich Herr Gass noch zwei Ungenauigkeiten, welche Thomas ein kleines Remisfenster offen ließen. Dieses Fenster nutzte er und krönte sich selbst zum Heilbronner Vereinsmeister 2019. Herzlichen Glückwunsch!

Bei einem Sieg von Herrn Gass hätte es Patrick doch noch geschafft. Insgesamt eine sehr spannende und schachlich hochwertige Veranstaltung. Auf die diesjährige Stadtmeisterschaft (Meldeschluss: Donnerstag, 14. März, 19:30 Uhr) freuen wir uns umso mehr.

Ergebnisse Vereinsmeisterschaft 2019.

Von links nach rechts: Patrick Wenninger (2.), Thomas Tschlatscher (1.) und Ulrich Gass (3.)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.