Robin Stürmer ist Vereinsmeister

Die Sieger der Vereinsmeisterschaft 2015

Die Sieger der diesjährigen Vereinsmeisterschaft (v.l.n.r.): Enis Zuferi (2.), Robin Stürmer (1.), Ole Wartlick (3.)

Unsere diesjährige offene Vereinsmeisterschaft lockte wieder eine zweistellige Teilnehmerzahl an die Bretter, wobei die Spielstärke vom Anfänger bis zum Verbandsligaspieler reichte. Die nominelle Favoritenrolle teilten sich dabei Robin Stürmer und Enis Zuferi, deren direkter Vergleich in der dritten Runde ohne Sieger endete. In dem resultierenden Fernduell gaben sich beide Spieler keine Blöße mehr, sodass letzten Endes die Buchholzwertung über den Turniersieg entscheiden musste. Mit 1.5 Buchholzpunkten Vorsprung sicherte sich somit Robin Stürmer zum dritten Mal in Folge den Titel des Vereinsmeisters. Mit seinem insgesamt siebten Titelgewinn schob er sich dadurch in der ewigen Tabelle auf den 2. Platz hinter Alfred Funk (8 Titelgewinne). Herzlichen Glückwunsch!

Den dritten Podestplatz erreichte Ole Wartlick mit 4.5 Punkten vor Nikola Vintonjak (SV Ivanchuk) und Frank Hofmann (SK Lauffen) mit jeweils 4 Punkten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.