Deutsche Ländermeisterschaft läuft

In Würzburg treten alle Landesschachverbände einzeln oder in Spielgemeinschaften in 8er-Teams gegeneinander an. Württemberg stellt dabei ein eigenes Team und einen Großteil der Spieler im sogenannten „Team Süd“.
Im Team Württemberg spielt Simon Degenhard am Spitzenbrett und trifft dabei auf starke Gegnerschaft. Bis jetzt lief es für das gesamte Team mit zwei 3,5:4,5-Niederlagen nicht so erfolgreich wie erhofft, jedoch gibt es insgesamt sieben Runden.

Aktuell läuft Runde 3 gegen Baden II. Das sieht bis jetzt ganz gut aus. Informationen zum Team Württemberg findet ihr unter dem Link.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.