Württembergisches Schachfestival

Seit gestern, 26. August, läuft das sogenannte Württembergische Schachfestival. Die Württembergische Meisterschaft wird dort in einem IM-Normen-Turnier ausgespielt. Wer dort mitspielen will, kann sich über das Württembergische Kandidatenturnier qualifizieren, indem er in den Top 2 landet, alternativ ist auch ein Freiplatz ausgeschrieben. Komplettiert wird das Trio vom seit 2018 existierenden Offenen Turnier.

Ein Quartett des Heilbronner SV hat sich in Weissach eingefunden. Um eine IM-Norm und die Qualifikation zur Deutschen Einzelmeisterschaft spielt Thilo Kabisch. Im Kandidatenturnier versuchen Simon Degenhard un Daniel Schäfer ihr Glück. Ab morgen (28. August) startet Thomas Leykauf im offenen Turnier.

Es gibt auch eine Live-Übertragung bei chess24. Alle Informationen gibt es hier: klick mich

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.