Herzlich willkommen beim Heilbronner Schachverein!

Unser Verein wurde im Jahr 1951 gegründet und ist mit ca. 140 Mitgliedern vom Grundschüler zum Senior (davon sind über die Hälfte Jugendliche) der größte Schachverein der Region. Mit insgesamt 14 Mannschaften nehmen wir aktiv am württembergischen Spielbetrieb teil: Unsere 1. Mannschaft spielt in der Oberliga Württemberg (dritthöchste Liga Deutschlands), während unsere Anfänger in der 6. Mannschaft ihre ersten Turniererfahrungen sammeln können. Hinzu kommen vier Pokalmannschaften, eine Seniorenmannschaft und drei Jugendmannschaften. Gerade Letztere gehören zu den besten in ganz Baden-Württemberg und konnten sich in den letzten 15 Jahren fast jedes Jahr in mindestens einer Alterklasse zu den Deutschen Meisterschaften qualifizieren, davon mehrere Male als Baden-Württembergischer Meister in verschiedenen Altersklassen! Überregional bekannt ist auch unser jährlich stattfindendes Nikolaus-Jugendopen, welches mit über 300 teilnehmenden Kindern und Jugendlichen eines der größten Jugendturniere Deutschlands ist.

Neugierig geworden?

Egal wie alt, egal ob Anfänger oder erfahrener Vereinsspieler – scheuen Sie sich nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen! Unser Spielabend findet donnerstags ab 20 Uhr im verdi-Jugendheim (Gartenstr. 64, 74072 Heilbronn) statt (bitte Terminkalender beachten!), unser Kinder- und Jugendtraining freitags (außer in den Schulferien) im Zimmer 1 des Robert Mayer-Gymnasiums (Bismarckstr. 10, 74072 Heilbronn, Eingang Keplerstraße).


Aktuell:

Nächstes Online-Training (Update 5. Mai)

Bitte die Änderungen zu den Vorträgen „Konzept des Raumvorteils“ beachten!

Liebe Schachfreunde,

hiermit werdet ihr über die nächsten Trainingstermine, welche auf Discord stattfinden, informiert.
Bitte beachtet, dass die Trainings jetzt mittwochs stattfinden, da die Termine donnerstags mit der „Quarantäne-Liga“ auf Lichess kollidiert haben.

Dauer jeweils ungefähr zwei Stunden.

6. Mai, 20 Uhr: Bauernendspiele: Motive. (Ramin Geshnizjani)
15. Mai, 20 Uhr: Konzept des Raumvorteils, Einführung. (Enis Zuferi)
20. Mai, 20 Uhr: Bauernendspiele aus der Praxis (Ramin Geshnizjani)
29. Mai, 20 Uhr: Konzept des Raumvorteils, weitere praktische Beispiele (Enis Zuferi)
03. Juni, 20 Uhr: Damengambit aus schwarzer Sicht (Ramin Geshnizjani)
17. Juni, 20 Uhr: Alapin, eine solide Waffe gegen Sizilianisch (Ramin Geshnizjani/Tobias Schmidt)

Für Rückfragen stehen wir euch zur Verfügung.
gez. Enis Zuferi

COVID-19-Pandemie: Aussetzung von Mannschaftskämpfen, Spielabend und Jugendschach (Update 17. März)

Aufgrund der Maßnahmen und Empfehlungen des Schachverbandes sowie der Verordnungen der Landesregierung, werden wir vorerst unseren kompletten „offline“-Spielbetrieb aussetzen. Das bedeutet:

  • Keine WBMM
  • keine Mannschaftskämpfe
  • keine sonstigen Verbandsturniere (Pokal, Einzelmeisterschaften…)
  • kein Spielabend
  • kein Jugendtraining

Als teilweisen Ersatz sei auf unsere Online-Aktivitäten auf Lichess.org und dem Discord-Server hingewiesen.

Update 17.03., 21:30 Uhr: Auch der reguläre Spielabend fällt vorerst komplett aus. Für den geplanten Trainingsabend am 26.03. versuchen wir, eine Online-Lösung zu implementieren; nähere Informationen folgen.

Update 16.03., 11:00 Uhr: Die Heilbronner Stadtmeisterschaft wird fürs Erste ausgesetzt, das bedeutet:

  • Runde 3 am 2. April findet nicht statt
  • Die Nachholpartien am 19. März (Kristo – Dudek und Tschlatscher – Cekic) können stattfinden
  • Die 3. Runde wird am 14. Mai nachgeholt
  • Alle weiteren Runden verschieben sich entsprechend

Update 13.03., 20:45 Uhr: Da unser Jugendtraining im RMG stattfindet und in Baden-Württemberg ab nächster Woche die Schulen bis Ostern schließen, findet auch kein Jugendtraining statt.

Stand jetzt (13.03., 11:10 Uhr) findet unser Spielabend und Jugendtraining wie gewohnt statt. Die Lage kann sich aber jederzeit ändern, daher wird dieser Beitrag laufend aktualisiert werden.