Finale Phase der Stadtmeisterschaft

Der September ist hereingebrochen und bald erwischt der Alltag ausnahmslos jeden, wenn er es nicht sogar schon getan hat. Zusätzlich bedeutet dies, dass wir in die finalen beiden Runden der 71. Heilbronner Stadtmeisterschaft eintreten. Während ganz vorne Vieles klar scheint, … Weiterlesen

Verspätete und unverhoffte Revanche

Sonntag, der 25. Juni 2017, es könnte ein großer Tag für den Heilbronner Schachverein werden. Im Halbfinale des Viererpokals des Schachverbands Württemberg empfingen wir die SF Neckartenzlingen, mit einem Sieg wären wir bei der kommenden Deutschen Pokal-Mannschaftsmeisterschaft startberechtigt. … Weiterlesen

Fast Halbzeit bei der Stadtmeisterschaft

In der 4. Runde entscheidet es sich, in welche Richtung die Stadtmeisterschaft abdriftet – kann Nikolas Pogan das Turnier wieder offen gestalten oder zieht Enis Zuferi endgültig davon mit mindestens einem Punkt Vorsprung vor allen anderen? Letzteres wäre der Spannung … Weiterlesen

Stuttgart ist viel schöner als Berl…Sulzfeld

Das Jahr vergeht mal wieder im Flug, zum Zeitpunkt der Berichterstattung schreiben wir schon den 2. Juni, da frage ich mich, was ich eigentlich mit der ganzen Zeit mache. An Himmelfahrt war die Sache klar, mal wieder ein Schachturnier spielen. … Weiterlesen

Gold, Silber, Bronze, Blech

Knapp am Podium vorbeigeschrammt bin ich bei der Offenen Baden-Badener Stadtmeisterschaft, die als sechsründiges Turnier über das Faschingswochenende im Kulturhaus LA8 an der weltberühmten Flaniermeile „Lichtentaler Allee“ ausgetragen wurde. Trotzdem kann ich mit dem Turnier zufrieden sein. Drei Siege, drei … Weiterlesen