Nachtrag: Ein Sieg, eine Niederlage und eine Tracht Prügel

Im ereignisreichen Februar kommt die Berichterstattung gerade leider ein wenig zu kurz – angesichts unseres prall gefüllten Terminkalender hoffentlich verzeihlich! Vor dem fast ausschließlich erfolgreichen Abschneiden am letzten Wochenende muss aber erst einmal die durchwachsene Vorwoche aufgearbeitet werden:

Eiskaltes Erreichen eines Ziels – bei eisigen Bedingungen

Jeder (bis auf meine Wenigkeit) hatte bereits seine Weihnachtsgeschenke bekommen, welche sicher über den Fakt hinwegtrösteten, dass wir weder weiße noch sonst irgendwie winterliche Weihnachten hatten. Bei gut 10 Grad und natürlich keinem Schnee durfte man sich gerne herbstlich einrichten. … Weiterlesen

Viel Schach, viel Licht, viel Schatten

Mit insgesamt fünf Mannschaftskämpfen war das letzte Wochenende geradezu rekordverdächtig. Der Großkampftag war dabei der Samstag, an dem gleich vier unserer Teams an die Bretter traten – allerdings erwies sich die Erfolgsspanne als ähnlich breit wie die der beteiligten Generationen.

Weiterlesen

Ein Tropfen auf dem heißen Stein

Nachdem die zweite, dritte und auch vierte Mannschaft keinen besonders glücklichen Saisonstart hingelegt haben, wollten wir von der ersten Mannschaft das Ganze ausbügeln. Zudem, dank einer erneuten, enormen terminlichen Umstrukturierung, startete unsere 1. Jugendmannschaft bereits jetzt schon in die neue … Weiterlesen

Zwei Spitzenspiele in den Jugendligen

Während sich die Saison bei den Erwachsenenmannschaften dem Ende neigt, geht es für unsere Jugendlichen jetzt erst richtig los: Am gestrigen Samstag fanden im Robert-Mayer-Gymnasium dabei mit den Paarungen HSchV 1 – SF Sasbach (BW-Jugendliga) und HSchV 2 – SF HN-Biberach 2 (Bezirksjugendliga) … Weiterlesen