Ein weiterer Schritt auf dem Weg ins beschauliche Naumburg: HSchV I – Göppingen I 4-2

Die Saison ist vorbei! …könnte man zumindest als ‚Erwachsener‘ denken, da die regulären Sonntagsligen des Schachbezirks Unterlands im April ihr Ende fanden. Zumindest der Großteil, unsere Dritte und Vierte müssen am 18. Mai noch einmal in der B- respektive  E-Klasse … Weiterlesen

Ende des Pfalz-Opens – vielversprechender Start mit durchwachsenem Ende

Heute wurden die letzten zwei Runden im Pfalz-Open gespielt. Nach einem starken Start von Simon (wir berichteten) hieß es natürlich, dieses Niveau einigermaßen zu halten, da mit jedem (halben) Punktgewinn die Gegner sicher nicht schwächer würden. Leider konnte Simon seinen … Weiterlesen

5. Pfalz-Open hat gestartet – Simon Degenhard gut dabei

Vom 28.02. bis zum 04.03.14 findet in Neustadt a.d. Weinstraße (Rheinland-Pfalz) das 5. Pfalz-Open statt. Das Turnier ist in drei Gruppen aufgeteilt: im A-Open kann jeder sein Glück versuchen und die größten Preise abstauben, dort tummeln sich entsprechend auch zahlreiche … Weiterlesen

Jahreshauptversammlung und Verleihung der Oscars…ähm, Ehrungen

Für den vergangenen Donnerstag, den 20.02.2014, war die diesjährige Jahreshauptversammlung angesetzt. Inklusive vier Vorstandsmitglieder erschienen 13 Vereinsmitglieder. Neben den obligatorischen Punkten wie den Berichten des Vorstands und seiner Entlastung sowie dem überlebenswichtigen Punkt „Verschiedenes“ standen noch zahlreiche Ehrungen an, abschließend … Weiterlesen

Durchwachsener 7. Spieltag der 2./3.Mannschaft

Am heutigen Tag, dem 23.02.2014, fanden die siebten Runden der Bezirksliga Heilbronn-Hohenlohe und der B-Klasse Heilbronn-Hohenlohe statt. Beide Mannschaften hatten hierbei ein Heimspiel und empfingen sogar den gleichen Verein, den SV Böckingen 23. Unsere zweite Mannschaft durfte sich dabei mit … Weiterlesen

Da ist das Ding! Der Aufstieg! Oder…?! HSchV I – SK Schwäbisch Hall II 4-4

Der 16.02.2014 könnte als unser persönlicher „Tag X“ in unsere Geschichte eingehen: für diesen Termin war nämlich das Spiel gegen den SK Schwäbisch Hall II angesetzt, die nominell gesehen ca. 70 Punkte im Durchschnitt besser sind als wir und folglich … Weiterlesen

Entscheidung im Dähne-Pokal und anschließende Jahresabschlussfeier

Zwei Wochen nach dem Achtelfinale trafen sich die acht Viertelfinalisten im DGB-Jugendheim am Samstag, dem 01.02.2014, um die Qualifikanten für die nächste Ebene zu ermitteln. Dabei wurden im Vorfeld auf Basis der Setzliste folgende Paarungen ausgelost: Krämer, Heinz – Zuferi, … Weiterlesen