Erfolgreiche WJEM 2018 [Update: jetzt mit kommentierter Partie]

Wie üblich fanden nach Ostern die württembergischen Jugendeinzelmeisterschaften statt, dieses Jahr wieder am Bodensee in Lindau. Neu waren die „offenen Juniorenmeisterschaften U25“ als Pendant zum entsprechenden Turnier auf Bundesebene. Der Sieger würde eine Teilnahme an den offenen Deutschen Juniorenmeisterschaften U25 vom SVW finanziert bekommen, leider konnten wir dort auch aufgrund anderer Turniere keine Teilnehmer stellen. Weiterlesen

Zwischen Genie und Wahnsinn

Mit riesigen Schritten nähern wir uns dem Ende aller Ligen und damit leider auch dem generellen Beginn der Vorlesungen (wann bin ich davon erlöst?). Highlights bleiben jedoch auf beiden Seiten der Skala nicht aus. Weiterlesen

Wenn man noch jung ist, aber zu langsam

Nachdem es das letzte Wochenende wieder etwas ruhiger zuging, so spielten nur unsere jeweiligen dritten Mannschaften, war heuer wieder viel los, bevor das Wochenende 10./11. März wieder ziemlich ruhig ist. Man merkt schon, dass das Saisonende immer näher kommt. Weiterlesen

Kurz mal kaltgestellt

Nach Ramins Bericht über die Niederlage der Zweiten fehlt natürlich noch eine akkurate Inhaltsangabe über den Kampf unseres „Flaggschiffes“, dem Spiel der Ersten gegen die Stuttgarter SF. In den letzten Jahren hatten wir wechselhafte Ergebnisse gegen deren Zweit- sowie Drittvertretungen, dafür schlugen wir ihre erste Mannschaft überraschend mit 5:3 in der vergangenen Saison. Leider waren wir durch zahlreiche Absagen aller Art gepeinigt, wodurch unsere Siegchancen in der Theorie ziemlich niedrig standen, auch weil Stuttgart wie erwartet antrat.

Weiterlesen